Tennistraining & Anmeldung Wintertraining 2017/18

Unser Trainer Nils Dern und die Jugendwarte Steffen Helmin & Tim Leineweber stehen euch für Trainingsanfragen gerne zur Verfügung.
Alle Trainings- und Kontaktinformationen findet ihr auf der Anmeldung unter dem Download!
Wintertraining_2017_Anmeldungen.pdf
PDF-Dokument [166.9 KB]

Ab welchem Alter können Kinder das Tennisspielen anfangen?

Generell gilt - je früher desto besser! Los geht's bereits ab dem Kindergartenalter (ab 4-6 Jahren). Hier können die Kleinsten schon motorische Fähigkeiten erlernen und in Spielgruppen auf unserem Kunstrasenplatz sich austoben ohne sich auf harte/dreckige Asche bewegen zu müssen. In diesem Alter geht es darum den Spaß am Tennis spielerisch zu erlernen und vor allem Ballgefühl zu bekommen. Ab 7 Jahren könnten schon eigene Trainingsstunden in kleinen Gruppen absolviert werden. Darüber hinaus kann natürlich bis ins hohe Alter mit dem Tennisspielen begonnen werden! Wie heißt es so schön: Besser spät als nie! Richtig?!

 

Was bringt Tennis?

Tennis fordert den Körper von Kopf bis Fuß. Kopf im Sinne von Spielverständnis und "auch mal verlieren können". Der Psychologische Aspekt wird oft unterschätzt - ist aber auch kein Hindernis! Die Kleinsten lernen hier am schnellsten und hat bei einer Niederlage nicht schon jeder von uns im Kindesalter mal eine Träne verdrückt? Der Ehrgeiz, der durch das Tennisspielen vor allem bei Siegen aber auch Niederlagen geweckt wird, kommt einem nicht nur auf dem Platz zugute, sondern auch Außerhalb!

 

Tennis ist eine Ganzkörpersportart. Sehr effektiv werden die motorischen Fähigkeiten schnell verbessert! Es trainiert zudem die Ausdauer und so gut wie jeden Muskel. Das zeigt sich gerne nach einer guten Trainingseinheit am nächsten Tag :-). Man merkt es nicht nur in den Beinen und Armen, Bauch- und Brustmuskelkater ist ebenfalls ein häufiger Begleiter.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Überruhr 1973 e.V.